header

DSC 4896Urspringen (vo) Insgesamt 23 Sternsinger, aufgeteilt in fünf Gruppen, machten sich am Dreikönigstag in Urspringen auf den Weg, um den Bewohnern den Segen „Christus Mansionem Benedicat“ zu bringen. Im Festgottesdienst am Morgen, den die Singgruppe und der Musikverein feierlich umrahmt hatten, segnete Pfarrer Stefan Redelberger nicht nur die Kreide und den Weihrauch, sondern auch die Mädchen und Buben, die im Mittelpunkt des Gottesdienstes standen. So hatten sie während der Predigt des Geistlichen mit symbolischen Schwertern, die beispielsweise für Lügen und Ausgrenzung standen, einen Pfluggeformt und so das Wort des Jesaja, aus Schwertern Pflugscharen zu schmieden, umgesetzt. Im Vorfeld einstudiert hatten dies mit den Sternsingern Simone Mahler, Nadine Schneider und Michael Sittler, die im Pfarrgemeinderat für die Ministranten verantwortlichen zeichnen. Aber auch mehrere Frauen engagierten sich während des Jahres, um besonders die großen Sternsinger mitneuen Gewändern auszustaffieren. Am Tag selbst unterstützte auch der Männergesangverein Liederkranz, der am Dreikönigsfest seinen Jahrtag begeht,den ehrenamtlichen Einsatz der Sternsinger und verköstigte diese, wie bereits seit vielen Jahren üblich, mit einem warmen Mittagessen.   

Sternsinger 2020 in Ansbach

Auch in Ansbach waren 16 Sternsinger aufgeteilt in 3 Gruppen unterwegs. Im Wortgottesdienst an Dreikönig wurden die Sternsinger in Ansbach ausgesandt und brachten den Segen zu jedem Haus.  ...

Sternsinger 2020 in Roden

14 Kinder aus Roden brachten den Segen für das neue Jahr in die Häuser der Gemeinde und sammelten für verschiedene Kinderhilfeprojekte. In diesem Jahr ist der Libanon das Schwerpunktland der Sternsingeraktion.  ...

Sternsinger 2020

Urspringen (vo) Insgesamt 23 Sternsinger, aufgeteilt in fünf Gruppen, machten sich am Dreikönigstag in Urspringen auf den Weg, um den Bewohnern den Segen „Christus Mansionem Benedicat“ zu bringen. Im Festgottesdienst am Morgen, den die Singgruppe und der Musikverein feierlich umrahmt hatten, segnete Pfarrer Stefan Redelberger nicht nur die Kreide und den Weihrauch, sondern auch die Mädchen und ...


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


­